Herzlich Willkommen! > Über uns > Wahl 2014 > Lebensqualität steigern

Lebensqualität steigern


FW: Radweg von Paffendorf nach Rainertshausen


Rainertshausen. „Ich möchte mich für die Erweiterung des Radwegenetzes und der Breitbahnerschließung einsetzen“, erklärte am Sonntag bei der Wahlversammlung der Freien Wähler Franz Steiner im Gasthaus Hagn. Der 56-jährige Elektromeister kandidiert für die Freien Wähler als Marktgemeinderat. „Mit der Breitbanderschließung und niedrigen Energiekosten ist es unseren Betrieben und Firmen möglich, wettbewerbsfähig zu bleiben und weiter Arbeits- und Ausbildungsplätze anbieten zu können“, bekräftigte Bürgermeisterkandidatin Christa Popp.



Neben dem Ausbau und Erhalt der Infrastruktur ist Popp vor allem der gesellschaftliche Zusammenhalt in der Gemeinde wichtig. In Kooperation mit den Vereinen und kirchlichen Verbänden will sie die Ortsteile stärken und zur Identifizierung mit „ihrem Ort“, ihrer Heimat beitragen. Zur Steigerung der Lebensqualität möchte sie Kommunikationsplätze schaffen. Konkret könnte sie sich einen Lagerfeuerplatz für Alt und Jung gleichermaßen vorstellen. Zur Steigerung der Erholungsqualität soll zudem eine Kneippanlage beitragen, die sie im Zuge der Umsetzung des Gewässerentwicklungsplanes erstellen möchte. Zugleich entstehen so naturnahe Räume, die zum Verweilen einladen.


„Als Kreisrätin möchte ich mich starkmachen, dass es die vom Landkreis geführten Radtouren wieder gibt und der Landkreis Landshut in das EU-Förderprogramm ELER aufgenommen wird. Damit wäre es für die Gemeinde und auch für Privatpersonen möglich, größere Projekte in Angriff zu nehmen. Der Landkreis Kelheim ruft seit Jahren über dieses Programm Fördermittel ab.“ In der sich anschließenden Diskussion wurde Bauland für die jungen Familien und die gemeindliche Unterstützung bei überregionalen Sportwettkämpfen gefordert.


Die Kreistagskandidaten, Christa Popp, Norbert Zierer, Alfred Holzner, Andreas Kellerer und Josef Popp,stellten sich der Versammlung ebenfalls vor und warben auch für den Landratskandidaten Peter Dreier. Die nächste Wahlversammlung der Freien Wähler findet am Sonntag in der Schlossgaststätte Oberlauterbach um 9.30 Uhr statt. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.fw-pfeffenhausen.de.